1CEPunkt
Mittwoch, 21. Oktober 2015
06:00 Uhr

Live-Webinar: Universaladhäsive – wie universell einsetzbar sind sie wirklich?

Referent(en): OA Dr. Uwe Blunck

Bitte einloggen oder anmelden

Sie müssen eingeloggt sein, um dieses Webinar ansehen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie ein kostenfreies anlegen.

Universaladhäsive – wie universell einsetzbar sind sie wirklich?

OA Dr. Uwe Blunck

Die Werbung für die neue Produktgruppe der Universaladhäsive hört sich vielversprechend an und erste Studien bestätigen diesen Eindruck. Sind diese Produkte aber wirklich universell einsetzbar in jeder Situation und mit jeder Technik?

In diesem Webinar soll die Entwicklung zu den Universaladhäsiven dargestellt werden und die Frage beantwortet werden, was bei Anwendung auch dieser Produktgruppe insbesondere bei der Vorbehandlung von Schmelz und Dentin zu beachten ist. Mit der Möglichkeit, ein Adhäsiv sowohl für die Etch&Rinse-Technik als auch als selbst-ätzendes System einzusetzen, ist nicht geklärt, welche der beiden Herangehensweisen bei welcher Indikation sinnvoll ist. Im Webinar werden Hinweise gegeben, bei welchen Arbeitsschritten Fehler in der Anwendung nicht nur der Universaladhäsive vermieden werden können.


Veröffentlichungsdatum: 21/10/2015
Verfügbar bis: 21/10/2018

“Universaladhäsive – wie universell einsetzbar sind sie wirklich?” wird gesponsert von der Tribune Group GmbH. Die Tribune Group GmbH ist ein anerkannter Anbieter von ADA CERP- und AGD PACE-Punkten..

Referent(en)

OA Dr. Uwe Blunck

  • 1975 Approbation als Zahnarzt
  • 1987 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 1975-77 Tätigkeit als Assistent in zahnärztlicher Praxis
  • 1977-1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Abt. Zahnerhaltung u. Parodontologie Freie Universität Berlin, Leiter Prof. Harndt
  • 1984 Ernennung zum Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltung an der Zahnklinik Nord der Freien Universität Berlin, Leiter: Prof. Roulet
  • 1990/91 9 Monate Forschungsaufenthalt an der University of Florida, Gainesville, USA
  • 1994 nach Übernahme der Zahnklinik Nord in das Universitätsklinikum Charité, Medizinische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin am Zentrum für Zahnmedizin, Leiter: Prof. Roulet
  • 1.1.2003 bis 30.9.2008 unter komm. Leitung von Prof. Jahn
  • 2008 nach Fusion der Zahnkliniken der Charité-Universitätsmedizin Berlin zum Zentrum für Zahnmedizin Standort Aßmannshauser Str. Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie, Leiter: Prof. Kielbassa
  • 07.2011 – 06.2013 Kommissarischer Leiter der Abteilung für Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin im CharitéCentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde seit 06.2013 unter der Abteilungsleitung von Prof. Sebastian Paris Forschungsschwerpunkte: Adhäsivsysteme, Kompositmaterialien, Zahnhalsdefekte

Fragen Sie den Experten

Einen Kommentar hinterlassen

Punkte

Bitte melden Sie sich an und sehen Sie sich das gesamte Webinar an, bevor Sie versuchen, das CE-Quiz zu absolvieren. Wenn Sie sich das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte hierher zurück, um das CE-Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie, die Seite mit der Schaltfläche unten neu zu laden.

Die Seite erneut laden

Haben Sie Probleme beim Zugriff auf das Quiz? Please read the frequently asked questions or contact our support team. Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@dtstudyclub.de