1CEPunkt
LiveWebinar
Montag, 5. Oktober 2020
17:00 Uhr

Live-Webinar: Parodontalerkrankungen: Ätiologie, Therapie und Prävention

Referent(en): Prof. Anton Friedmann

  Days
:
   Hours
:
   Minutes
:
   Seconds
Jetzt registrieren

Bitte einloggen oder registrieren

Um sich für ein Webinar anzumelden, müssen Sie Mitglied unserer Website sein. Wenn Sie bereits ein Konto haben, loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie noch kein Kundenkonto haben, registrieren Sie sich bitte. Die Registrierung ist komplett kostenfrei und dauert nur wenige Minuten.

Werden Sie kostenlos Mitglied

andere Zeitzonen

Course date in other time zones

Los Angeles, USA

05 Oct, 08:00 AM

Mexico City, Mexic

05 Oct, 10:00 AM

New York, USA

05 Oct, 11:00 AM

London, United Kingdom

05 Oct, 04:00 PM

Berlin, Germany

05 Oct, 05:00 PM

Bucharest, Romania

05 Oct, 06:00 PM

Moscow, Russian Federation

05 Oct, 06:00 PM

Abu Dhabi, UAE

05 Oct, 07:00 PM

Islamabad, Pakistan

05 Oct, 08:30 PM

New Delhi, India

05 Oct, 08:30 PM

Bangkok, Thailand

05 Oct, 10:00 PM

Hanoi, Vietnam

05 Oct, 10:00 PM

Beijing, China

05 Oct, 11:00 PM

Philipines

05 Oct, 11:00 PM

Kuala Lumpur, Malaysia

05 Oct, 11:00 PM

Singapore

05 Oct, 11:00 PM

Taiwan

05 Oct, 11:00 PM

Hong Kong

05 Oct, 11:00 PM

Sydney, Australia

06 Oct, 02:00 AM

Live-Webinar: Parodontalerkrankungen: Ätiologie, Therapie und Prävention

Prof. Anton Friedmann

Die Parodontalerkrankungen: Ätiologie, Therapie, Prävention

Die neue Klassifikation der Parodontalerkrankungen gilt seit 2018. Die Einteilung der Parodontitis nach Stufen und Graden sowie die der anderen parodontalen Veränderungen geschah auf der Basis der wissenschaftlichen Erkenntnisse hinsichtlich der Ätiopathogenese der jeweiligen Veränderung. Im selben Jahr wurden 3 SS-3 und später eine weitere, 4. SS-3 Leitlinien zur Therapie der Parodontitis von der DGZMK verabschiedet. Vor kurzem veröffentlichte die EFP – die Europäische Föderation für Parodontologie, der Dachverband der nationalen Fachgesellschaften Europas – die evidenzgestützten Leitlinien zur Behandlung der Parodontitis. Im Referat werden die Hintergründe für die Einführung der neuen Klassifikation, die in den LL empfohlenen Therapiestrategien und die im einzelnen umgesetzten Therapieempfehlungen anhand von langjährig geführten und dokumentierten Fallpräsentationen erörtert.
Dabei werden die aktive Thepiephase als auch die Phase der unterstützenden Parodontitistherapie angesprochen, sowie zusätzliche Mittel, die als Ergänzungstherapie die Patienten phasenweise sinnvoll begleiten können.

Tribune Group GmbH is an ADA CERP Recognized Provider.
ADA CERP is a service of the American Dental Association to assist dental professionals in identifying quality providers of continuing dental education. ADA CERP does not approve or endorse individual courses or instructors, nor does it imply acceptance of credit hours by boards of dentistry. Tribune Group designates this activity for 1 continuing education credits.
This continuing education activity has been planned and implemented in accordance with the standards of the ADA Continuing Education Recognition Program (ADA CERP) through joint efforts between Tribune Group GmbH and Dental Tribune International GmbH.


Veröffentlichungsdatum: 05/10/2020
Verfügbar bis: 05/10/2023

Referent(en)

Prof. Anton Friedmann

Ausbildung

  • Studium: SS 1984-WS 1190 Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der FU Berlin
  • Promotion: 24.06.1993 Dr. med. dent.
  • Thema: Heilungsvorgänge um Titanimplantate unter Verwendung von nicht resorbierbaren e-PTFE Membranen

Berufliche Tätigkeit

  • Praxis: 01.05.1990-30.03.1992 Assistenzarzt in freier Praxis
  • 01.04.1992-01.04.1994 Zahnarzt bei amerikanischen Streitkräften, Berlin
  • Universität: 01.09.2010 Ruf auf den Lehrstuhl für Parodontologie im Department Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Fakultät für Gesundheit Universität Witten/Herdecke, Universitätsprofessor und Abteilungsleiter
  • Juni 2008 Habilitation und Erlangung der Lehrbefugnis sowie der Lehrbefähigung für das Fach Parodontologie an der Universitätsmedizin Charité
  • Seit 2005 Institut für Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin CharitéCentrum 3 der Universitätsmedizin Charité Berlin
  • 1993-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und später Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin, Zentrum für Zahnmedizin, Campus Virchow-Klinikum, Universitätsklinikum Charité der Humboldt Universität zu Berlin
  • 997-2006 Mitarbeiter im Graduierten Kolleg „Ätiopathogenese der Parodontitis“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Ernennungen und Mitgliedschaften

  • 2011 Fachzahnarzt für Parodontologie (LZÄKWL)
  • 2010 ITI Fellow
  • 2008 Spezialist im Fach Parodontologie der DGP
  • 2008 Ehrenmitglied der ukrainischen Gesellschaft Implantologie
  • 2007 ITI Speaker
  • Continental Division IADR (CED)
  • European Association of Osseointegration (EAO)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Berliner Gesellschaft für Parodontologie (BGP)
  • Academy of Osseointegration (AO)

Fragen Sie den Experten

Einen Kommentar hinterlassen