1CEPunkt
Freitag, 26. Juni 2020
15:00 Uhr

Live-Webinar: “One fits all” ist out – Differenzierte Lokalanästhesie bei Risikopatienten

Referent(en): Dr. med. Dr. med. dent. Daniel Thiem

Bitte einloggen oder anmelden

Sie müssen eingeloggt sein, um dieses Webinar ansehen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie ein kostenfreies anlegen.

“One fits all” ist out – Differenzierte Lokalanästhesie bei Risikopatienten

Dr. med. Dr. med. dent. Daniel Thiem

Das Prinzip “one fits all” ist in der dentalen Lokalanästhesie überholt: Jeder Patient verdient eine differenzierte Lösung, die auf ihn, die Behandlung und seine Erwartungshaltung abgestimmt ist.

“One fits all” ist out: Aktuelle wissenschaftliche Empfehlungen zur differenzierten Lokalanästhesie

  • Anamnese – Überdosierung vermeiden
  • Patientenaufklärung – rechtssicher vorgehen
  • Injektionstechnik der Indikation angepasst auswählen
  • Lokalanästhetikum – Präparate individuell abstimmen
  • Einsatz des Lokalanästhetikums bei Risikopatienten

Veröffentlichungsdatum: 26/06/2020
Verfügbar bis: 26/06/2023

““One fits all” ist out – Differenzierte Lokalanästhesie bei Risikopatienten” wird gesponsert von der Tribune Group GmbH. Die Tribune Group GmbH ist ein anerkannter Anbieter von ADA CERP- und AGD PACE-Punkten..

Referent(en)

Dr. med. Dr. med. dent. Daniel Thiem

Arzt, Zahnarzt, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Uni Mainz

Forschungsschwerpunkte:

  • Orale und kutane Tumorbiologie (Vaskularisation und Metastasierung)
  • Lokalanästhesie
  • Mundschleimhauterkrankungen (Orale Präkanzerosen)

Publikationen 2017, 2018, 2019:

  • Extraction of mandibular premolars and molars: comparison between local infiltration via pressure syringe and inferior alveolar nerve block anesthesia. Clin Oral Investig.
  • Prospective clinical Study comparing intraligamentary anesthesia and inferior alveolar nerve block for extraction of posterior mandibular teeth. Clin Oral Investig. 2017
  • The implants’ surface and its’ role in affecting the dynamic processes of bone remodelling by means of distance osteogenesis – a comparative in vivo study. The Int Journal of Oral & Maxillofacial Implants. 2018
  • Zahnärztlich-chirurgisches Vorgehen bei Patienten unter oraler Blutgerinnungshemmung. wissen kompakt 13(4), 185-198 DOI: 10.1007/s11838-019-00093-x

Mitgliedschaften:

  • European Association for Cranio Maxillo Facial Surgery (EACMFS)
  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsch – Österreichisch – Schweizerischer Arbeitskreis für Tumoren im Kiefer- und
  • Gesichtsbereich (DÖSAK)
  • International Bone Research Association (IBRA)
  • International Team for Implantology (ITI)

Fragen Sie den Experten

Punkte

Bitte melden Sie sich an und sehen Sie sich das gesamte Webinar an, bevor Sie versuchen, das CE-Quiz zu absolvieren. Wenn Sie sich das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte hierher zurück, um das CE-Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie, die Seite mit der Schaltfläche unten neu zu laden.

Die Seite erneut laden

Haben Sie Probleme beim Zugriff auf das Quiz? Please read the frequently asked questions or contact our support team. Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@dtstudyclub.de