1CEPunkt
Mittwoch, 9. März 2011
12:00 Uhr

Management der Parafunktion in Implantologie, Prothetik und ästhetischer Zahnheilkunde

Referent: Siegfried Leder

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sie müssen eingeloggt sein, um dieses Webinar ansehen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie ein kostenfreies anlegen.

Management der Parafunktion in Implantologie, Prothetik und ästhetischer Zahnheilkunde

Siegfried Leder

Siegfried Leder wird in einem 45-minütigen Onlineseminar die Ursachen von Bruxismus erläutern und seine Screeningmethode für Craniomandibuläre Dysfunktionen vorstellen.

In einem zweiten Schritt geht der Autor zahlreicher Fachbücher auf das “Jig Aufbisskonzept” und den Einsatz des NTI-tss-Systems ein.


Veröffentlichungsdatum: 09/03/2011
Verfügbar bis: 09/03/2014

“Management der Parafunktion in Implantologie, Prothetik und ästhetischer Zahnheilkunde” wird gesponsert von der Tribune Group GmbH. Die Tribune Group GmbH ist ein anerkannter Anbieter von ADA CERP- und AGD PACE-Punkten..

Referent

Siegfried Leder

Studium der Zahnmedizin in Würzburg
Mitarbeiter in verschiedenen Dentallaboratorien

  • Spezialisierung zum Schmerztherapeuten craniofazialer Schmerzzustände. Ausbildung sowie vertiefende Fortbildungen in Funktionsanalyse, Funktionstherapie (Prof. Slavicek, Prof. Türp, PT Groot Landeweer u.a.), craniosacraler Osteopathie, chiropraktischen Techniken, Kieferorthopädie (Prof. Sander), Prothetik (Prof. Gutowski) und Algesiologie (Klinikum rechts der Isar und Klinikum Großhadern, München).Regelmäßige Teilnahme an interdisziplinären Schmerzkonferenzen.
  • Curriculum Implantologie DGI und BLZ
  • Curriculum Hypnose DGZ
  • Curriculum Akupunktur bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA
  • Derzeit Ausbildung zum Biofeedback-Therapeuten

Tätigkeit in mehreren Zahnarztpraxen, eigene Überweiser-Kassenpraxis mit Tätigkeitsschwerpunkt Funktionslehre und Schmerztherapie, konsiliarische Tätigkeiten mit ausschließlicher Behandlung von Patienten mit orofazialen/kraniofazialen Schmerzen und Funktionsstörungen des Kauorgans, Aufbau eines Netzwerkes für Patienten mit Kopf- und Gesichtschmerzen.

Ab 2005 Privatzahnarzt in eigener Praxis mit ausschließlicher Tätigkeit im Bereich orofazialer/kraniofazialer Schmerzen und Funktionsstörungen des Kauorgans sowie Tätigkeit als Wahlzahnarzt in Österreich für restaurative und prothetische Behandlungen.

Seit März 2011 Leitung der Medeco Zahn-Mund-Kieferheilkunde in der Metropol Medical Clinic Nürnberg mit eigener Privat- und Kassenpraxis und in Kooperation mit den Medeco Zahnkliniken und Zentren Deutschland.

Autor des Fachbuches „Funktionsstörungen erkennen und behandeln“ 2005/2008/2010
Autor von zahlreichen Publikationen

Durchführung von über 400 Seminaren und Kursen zur Funktionslehre und Schmerztherapie und individueller, festsitzender, ästhetischer Prothetik für Zahnärzte

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:
DGZMK, GZM, DGFDT, ICCMO, DÄGfA, DGZH, DGSS, DGBFB, DMKG

Behandlungsschwerpunkte

  • Kraniofaziale Orthopädie
  • Orofaziale Schmerzdiagnostik und -therapie
  • Navigierte schmerzfreie Anästhesie
  • Mund- und Ohrakupunktur
  • Biofeedback
  • Posturalneurologisches Screening
  • Mundkrebsfrüherkennung
  • Minimalinvasive ästhetische Restaurationstechniken
  • z. B. Veneers
  • Sportmundschutz
  • Schnarcherschienen

Fragen Sie den Experten

Leave a Reply

Punkte

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CME-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte auf diese Seite zurück, um das Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Haben Sie Probleme damit, das Quiz zu öffnen? Bitte lesen Sie die Rubrik "Häufig gestellte Fragen“ oder "kontaktieren Sie unser Support-Team". Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@dtstudyclub.de