Stand 01.05.2018

Präambel

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Nutzung der von Dental Tribune International angebotenen Webseiten informieren. Dental Tribune International ist Ihr Vertrauen und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen transparent aufzeigen, wie und wofür Ihre Daten genutzt werden. Mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten möchten wir Ihnen einen nutzerfreundlichen, guten, kundenbezogenen und sicheren Service ermöglichen.

  1. Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten (Daten einer betroffenen Person)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“, „Sie“ oder „Ihnen“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

Verantwortlicher

Der Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

Auftragsverarbeiter

Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

Dritte

Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

  1. Name und Kontaktdaten Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und sonstiger geltenden Datenschutzgesetze der Europäischen Union und deren Mitgliedstaaten ist die:

Dental Tribune International International GmbH
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig, Deutschland
(„Dental Tribune International“, „uns“ oder „wir“) Telefon: +49 341 384 74 143

info@dental-tribune.com

  1. Name und Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung ist ab 1. Mai 2018:

Jan Marschner, LL.M.  Rechtsanwalt

Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Markt 9

04109 Leipzig, Deutschland

 („Datenschutzbeauftragter“)

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten an oben genannte Adresse oder via E-Mail an dataprotection@dental-tribune.comwenden.

 

  1. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Dental Tribune International betreibt eine Plattform, die in Zusammenarbeit mit Experten Online Kurse für Studenten und Professionals aufzeichnet und diese per Browser und mobile zur Verfügung stellt. Die Dienste von Dental Tribune International sind in der Regel zeit- und ortsunabhängig. Je nachdem, in welchem Umfang Sie die von uns angebotenen Dienste nutzen, werden im Zusammenhang mit Ihrem Mitgliedsprofil unterschiedliche Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und verwendet.

Erhebung allgemeiner Daten und Informationen

Bei Ihrem Besuch werden bestimmte von Ihrem Browser übermittelte Daten automatisch von unseren Servern gespeichert. Die hieraus erstellten Logdateien beinhalten Daten wie Ihre IP-Adresse, die URL und Landingpage, die Zeit, Art und Anzahl der Anfragen, übertragene Datenmenge, Datum, Uhrzeit und Dauer einzelner Zugriffe, Ihren Browsertyp sowie ggf. weitere ähnliche Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme sowie dem Schutz vor Lizenzmissbrauch dienen.

Die Erhebung und Nutzung der in den Logfiles gespeicherten Informationen dient lediglich der korrekten Auslieferung der Inhalte unserer Webseiten, der anonymisierten Auswertung zu statistischen Zwecken (etwa zur Analyse des Nutzerverhaltens), zur Verbesserung unserer Dienste, sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen und werden nicht verwendet um Rückschlüsse auf eine betroffene Person zu ziehen.

Vom Nutzer bereitgestellte Daten und Informationen

Als angemeldeter Nutzer können Sie zudem auch eigenen Kommentare, Lernnotizen, Stichwörter („Tags“), Bewertungen und sonstige ähnliche Informationen im Rahmen der Nutzung unserer Dienste übermitteln („Nutzerinhalte“), welche teils auch für andere Nutzer sichtbar sind. Bei den für andere Nutzer sichtbaren Beiträgen behalten wir uns das Recht vor, diese auch nach Löschung Ihres Mitgliedskontos in anonymisierter Form weiterhin zu speichern, verarbeiten und verwenden, sofern Sie dem nicht widersprechen.

Lernfortschrittskontrolle & CME Weiterbildungsnachweis:

Um Ihnen eine optimale Betreuung beim Lernen zu ermöglichen, erfasst unser System Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten, wie zum Beispiel Ihre Fortbildungspunkte, angesehene Videos und beantwortete Quizfragen oder ähnliche Aktivitäten. Diese können je nach Implementierung von Administratoren durch uns eingesehen werden. In keinem Fall werden Daten zu Ihrem Lernfortschritt an unbefugte Dritte weitergegeben.

 

Lerninhalte von Dozenten/Referenten

Bei der Nutzung der von uns bereitgestellten Dienste für den Upload und die Erstellung eigener Lerninhalte – wie Videos, Screencasts, Quizfragen, Dokumente und ähnliche Bildungsinhalte („Bildungsinhalte“) – stehen diese nur Nutzern innerhalb derselben Organisation zur Verfügung, in der sie erstellt bzw. eingereicht wurden und denen Sie zugewiesen wurden.

 

  1. Empfänger von personenbezogenen Daten

Für die Erbringung unserer Dienstleistung sind zusätzlich Auftragsverarbeiter oder Dritte nötig, die unter anderem personenbezogene Daten erhalten. In nachfolgenden Paragraphen finden Sie eine Auflistung dieser Dienste und zu welchem Zweck Daten an diese übermittelt werden. Weiterhin haben nur bestimmte Mitarbeiter von Dental Tribune International Zugriff auf personenbezogene Daten, wenn dies für die Erbringung der Leistung erforderlich ist.

 

  1. Nutzerkonto und Registrierung

Daten, die von Ihnen aktiv im Rahmen der Anmeldung zu unseren Diensten oder der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung gestellt werden, wie z.B. bei der Eröffnung eines Mitgliedsprofil speichern und verwenden wir zum Zweck der vertragsgemäßen Erbringung unserer Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen möchten. Diese Daten umfassen i.d.R. Email-Adresse, Passwort, Name, Titel sowie weitere Informationen (z.B. Alter, Geschlecht, Studienabschluss, etc.), die Sie im Rahmen des Anlegens eines Mitgliedsprofil übermitteln.

 

  1. Zahlungsdienste

Sollten Sie auf unseren Webseiten kostenpflichtige Dienste wahrnehmen, so müssen sie uns zusätzlich beim Bestellvorgang Ihre Bank-, Kreditkarten- oder sonstigen Zahlungsabwicklungsdaten und Ihre Adresse sowie ggf. weitere Informationen übermitteln. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen übermittelten Daten stets nach den gesetzlichen Vorgaben und im Rahmen der vereinbarten Zusammenarbeit. Zahlungsabwicklungsdaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ggf. an Auftragsverarbeiter weitergeleitet, um die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Eine Speicherung von Kreditkartendaten durch uns erfolgt nicht. Die von Ihnen angegebenen und für die Zahlungsabwicklung relevanten persönlichen Daten unterliegen den Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen von nachfolgenden Diensten:

  • PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg („PayPal“).
  • Stripe Inc., 185 Berry Street, Suite 550, San Francisco, CA 94107, USA („Stripe“).

Stripe und PayPal sind PCI DSS zertifiziert und haben damit die strengsten Anforderungen für den sicheren Umgang und die Speicherung von Kreditkartendaten erfüllt.

  1. Cookies

Wir verwenden auf unseren Webseiten sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textinformationen, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies ermöglichen, das Navigieren auf unserer Webseite zu beschleunigen, diese Ihren Bedürfnissen und Interessen anzupassen und einen Missbrauch der Dienste zu vermeiden. Sobald Sie sich wieder mit unserer Webseite verbinden, kann unser Server Ihren Rechner auf diese Art identifizieren, so dass Sie sich z.B. nicht jedes Mal neu anmelden müssen, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Wir verwenden auf unseren Webseiten sogenannte Permanent Cookies. Diese ermöglichen es im Rahmen des Dienstes, Ihnen über einen längeren Zeitraum (abhängig vom jeweiligen Dienst) Ihre persönlichen Einstellungen oder Anzeigen zu erhalten und anzubieten. Permanent Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die je nach Cookie unterschiedlich sein kann. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Cookies jederzeit löschen.

Ihre Browser-Einstellung können Sie nach Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies auch ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen der Website nutzen können. Cookies die von unserem Dienst in Ihrem Browser gespeichert werden:

Name Speicherdauer Zweck
lctii 2 Jahre Institutions-ID
lctlk 2 Jahre Login Key
lctalc 2 Jahre Auto Login Cookie
lctrk 2 Jahre Besucher-ID
lssn 1 Jahr Session Cookie
  1. Web-Analytics und Social Plugins

Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics und Google Tagmanager verwenden ebenfalls sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Über die von uns vorgenommene Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link zur Deaktivierung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Remarketing

Wir nutzen verschiedene Dienste, um das Internetangebot interessanter für Sie zu gestalten. Diese Werbefunktion ermöglicht es, Nutzer, die unsere Webseite bereits besucht und sich für unser Angebot interessiert haben, zielgerichtet mit personalisierter, interessenbezogener Werbung auf anderen Webseiten z.B. im Google Display-Netzwerk anzusprechen. Die Einblendung der Werbung erfolgt dabei durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch unserer Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann. Es erfolgt keine Speicherung personenbezogener Daten und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

JW-Player

Der auf unseren Webseiten eingesetzte Player zum Abspielen von Audios und Videos der LongTail Ad Solutions, Inc., 2 Park Avenue, 10th Floor, NY 10016, USA („JW-Player“), erfasst beim Abspielen der Mediendateien zu statischen Zwecken, speziell zur Analyse der Medienabrufe unter anderem Daten wie die IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem. Außerdem speichert der JW-Player Ihre bevorzugten Player-Einstellungen in sogenannten Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

 

  1. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Dafür ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Für das Versenden unserer Newsletter verwenden wir „iContact“, einen Dienst der iContact LLC, 2121 RDU Center Drive Fourth Floor Morrisville, North Carolina 27560, USA.

Wir verwenden das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren (DOI). Nach der Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie eine E-Mail in der Sie um Bestätigung gebeten werden. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Betroffenen für den Newsletterempfang anmeldet.

Öffnen Sie einen Newsletter, wird beim Öffnen ein sogenanntes Trackingpixel eingesetzt. Dadurch werden folgende Daten in iContact gespeichert: E-Mail-Adresse, Newsletter, Datum und Zeitpunkt der Öffnung. Links in unseren Newslettern enthalten Trackinginformationen, die es uns ermöglichen, festzustellen, welche Links für Sie besonders interessant waren, falls Sie diese angeklickt haben. Durch den Trackinglink werden folgende Daten in IContact gespeichert: E-Mail-Adresse, Newsletter, Link, Datum und Zeitpunkt.

Sie können uns gegenüber der Versendung von Newslettern an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse jederzeit, z.B. durch eine E-Mail an support@dental-tribunemit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

  1. Dauer für die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten richtet sich nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist und werden nach Ablauf dieser Frist sowie umgehend nach Beendigung der Mitgliedschaft bei Dental Tribune International oder auf Wunsch zu einem früheren Zeitpunkt nach Aufforderung einer betroffenen Person routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. Folgende Daten werden über das Vertragsende hinaus gespeichert so lange, wie es der jeweilige Zweck erfordert:

  • Angebotsdaten: 1 Jahr (nach Rückmeldung des Kunden),
  • Vertragsunterlagen: 10 Jahre (§147 AO),
  • IP-Daten: 3 Jahre (regelmäßige Verjährung)
  • Rechtsangelegenheiten: 6 Jahre (§ 50 BRAO)
  • Schadensfälle: 10 Jahre

Um eine Beendigung Ihrer Mitgliedschaft zu veranlassen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter support@dental-tribune.com.

 

  1. Rechte des Betroffenen

Als betroffene Person haben Sie gegenüber uns nachfolgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden persönlichen Daten
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung, sowie Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

Um eines Ihrer Rechte in Anspruch zu nehmen kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotection@dental-tribune.comoder unseren Kundenservice unter support@dental-tribune.com.Wir behalten uns das Recht vor bei unüblich häufigen Anfragen einzelner Personen ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten von diesen zu verlangen.

 

  1. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Wir arbeiten mit bestimmten externen Dienstleistern zusammen, um Ihre Daten zu verarbeiten, unter anderem für IT-Hosting-Leistungen etc. Wir gewährleisten dabei, dass die Übermittlung von Daten unter Wahrung der geltenden datenschutzrechlichen Bestimmungen erfolgt. Soweit diese Dienstleister in einem Land außerhalb der EU bzw. des EWR ihren Sitz haben, teilen wir Ihnen dies im Zusammenhang mit den jeweiligen Funktionen mit. Auch diese Datenverarbeitung erfolgt unter Einhaltung der geltenden Rechtslage.

 

  1. Sonstiges

Sollte sich ein Dritter mit Ihrer E-Mail-Adresse bei uns registriert haben, so bitten wir um einen entsprechenden Hinweis und werden, sofern Sie dies wünschen, unverzüglich Ihr Profil löschen.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Dienste und der Implementierung neuer Technologien behalten wir uns das Recht vor diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese unter Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Es gilt deutsches Recht.