Prof. Dr. Stefan Fickl

  • 1998 – 2003 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
  • 2004 Promotion an der Universität Erlangen-Nürnberg, Assistenzarzt in Privatpraxis (Dr. Wolfgang Fickl)
  • 2004 – 2007 Assistenzzeit bei Dres. Bolz, Wachtel, Hürzeler, Zuhr
  • seit 2007 Spezialist für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
  • seit 2007 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie
  • 2007 – 2009 Assistant Professor am Department of Periodontology and Implant Dentistry (Direktor: Dr. D. Tarnow), New York University, New York
  • 2009-2017 Oberarzt an der Abteilung für Parodontologie des Universitätsklinikums Würzburg
  • 2011 Habilitation und Erteilung der Venia legendi an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2016 Fellow des ITI
  • 2017 außerplanmäßiger Professor (APL-Professur) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2018 Fortführung der väterlichen Praxis als Privatpraxis für Zahnheilkunde Prof. Dr. Fickl & Dr. Krug*

Webinars by Prof. Dr. Stefan Fickl

Rezessionen um Zähne und Implantate – was tun?

Prof. Dr. Stefan Fickl

Mittwoch, 5. Dezember 2018 17:00 Uhr

Gingivale Rezessionen sind Probleme die häufig im oralen Bereich auftreten. Gerade junge Patienten mit einer sehr guten Mundhygiene zeigen oft bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt Rezessionen der marginalen Gingiva.

Anmelden
General Dentistry, Implant Dentistry webinar
Kostenfreies Webinar 1 CE credit(s)
Implantologie update: Sofortimplantat, Sofortversorgung, Platform-Switching

Prof. Dr. Stefan Fickl

Implantate sind ein weit verbreitetes Therapeutikum zum Ersatz von nicht-erhaltungswürdigen Zähnen. Die Einheilung eines dentalen Implantates in den ortsständigen Knochen ist heute vorhersagbar möglich und auch augmentative Verfahren zum Aufbau des Implantatlagers sind erfolgreich etabliert und wissenschaftlich nachuntersucht worden.

Anmelden
webinar
Kostenfreies Webinar 1 CE credit(s)