1CEPunkt
LiveWebinare
Mittwoch, 12. Juli 2017
17:00 Uhr

Wenn’s mal eng wird… ! Wie real ist digital? Entdecken Sie, wie die moderne Technik Sie in der Praxis wirklich unterstützen kann

Referent: Dr. Kay Vietor

  Days
:
   Hours
:
   Minutes
:
   Seconds
Jetzt registrieren

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Um sich für ein Webinar anzumelden, müssen Sie als Teilnehmer auf unserer Webseite registriert sein. Falls Sie bereits ein Kundenkonto haben, loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie noch kein Kundenkonto haben, registrieren Sie sich bitte. Die Registrierung ist komplett kostenfrei und dauert nur wenige Minuten.

Kostenfreie Registrierung

zum Kalender hinzufügen

Das Webinar zum Kalender hinzufügen

andere Zeitzonen

Course date in other time zones

Los Angeles, USA

12 Jul 2017, 08:00 AM

New York, USA

12 Jul 2017, 11:00 AM

London, United Kingdom

12 Jul 2017, 04:00 PM

Berlin, Germany

12 Jul 2017, 05:00 PM

Bucharest, Romania

12 Jul 2017, 06:00 PM

Moskow, Russian Federation

12 Jul 2017, 06:00 PM

Islamabad, Pakistan

12 Jul 2017, 08:30 PM

New Delhi, India

12 Jul 2017, 08:30 PM

Bangkok, Thailand

12 Jul 2017, 10:00 PM

Hanoi, Vietnam

12 Jul 2017, 10:00 PM

Beijing, China

12 Jul 2017, 11:00 PM

Philipines

12 Jul 2017, 11:00 PM

Kuala Lumpur, Malaysia

12 Jul 2017, 11:00 PM

Singapore

12 Jul 2017, 11:00 PM

Taiwan

12 Jul 2017, 11:00 PM

Hong Kong

12 Jul 2017, 11:00 PM

Sydney

13 Jul 2017, 01:00 AM

Wenn’s mal eng wird… ! Wie real ist digital? Entdecken Sie, wie die moderne Technik Sie in der Praxis wirklich unterstützen kann

Dr. Kay Vietor

Wenn’s mal eng wird… ! Wie real ist digital? Entdecken Sie, wie die moderne Technik Sie in der Praxis wirklich unterstützen kann

Die Digitalisierung von Arbeitsprozessen bietet uns in Zahnheilkunde und Zahntechnik nahezu täglich neue Perspektiven und Möglichkeiten. Gerade diese rasante Entwicklung macht es in der Praxis schwierig, zu entscheiden, welche der neuen Möglichkeiten eine effektive Erweiterung des therapeutischen Spektrums, eine Qualitätsverbesserung oder eine bessere Voraussagbarkeit des Behandlungsergebnisses mit sich bringen. Der oft propagierte rein digitale Workflow ist häufig noch von „analogen Lücken” unterbrochen und teilweise können oder wollen wir auf einzelne dieser manuellen Prozesse (noch) nicht verzichten.

Die steigende Zahl von kompatiblen Schnittstellen und die Integration moderner Produktionstechniken, wie z. B. 3D-Druck, reduzieren diese „Missing Links“ immer weiter und geben uns die Möglichkeit, auch bei schwierigen Fällen ein sehr vorhersagbares Ergebnis für den Patienten zu erreichen. Anhand von zwei konkreten Patientenfällen mit engen Einzelzahnlücken wird Referent Dr. Kay Vietor Ihnen diese Möglichkeiten von der Planung bis zur Krone darstellen.

Dabei wird er auf folgende Themenbereiche eingehen:

  • 3D-Planung und Schablonenherstellung – aktueller Stand
  • Behandlung enger Einzelzahnlücken mit reduziertem Implantatdurchmesser
  • Digitale Produktionsprozesse für provisorischen und definitiven Zahnersatz
  • Smile in a Box
  • Zukünftige Integration des Intraoralscannings in diese Prozesse

Veröffentlichungsdatum: 12/07/2017
Verfügbar bis: 12/07/2020

“Wenn’s mal eng wird… ! Wie real ist digital? Entdecken Sie, wie die moderne Technik Sie in der Praxis wirklich unterstützen kann” wird gesponsert von der Tribune Group GmbH. Die Tribune Group GmbH ist ein anerkannter Anbieter von ADA CERP- und AGD PACE-Punkten..

Referent

Dr. Kay Vietor

Fragen Sie den Experten

Leave a Reply

Punkte

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CME-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte auf diese Seite zurück, um das Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Haben Sie Probleme damit, das Quiz zu öffnen? Bitte lesen Sie die Rubrik "Häufig gestellte Fragen“ oder "kontaktieren Sie unser Support-Team". You can also email us at support@dtstudyclub.de