Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sie müssen eingeloggt sein, um dieses Webinar ansehen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie ein kostenfreies anlegen.

Entscheidungsfindung: Eigenknochen oder Knochenersatz?

Dr. Frank Zastrow

Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis. In diesem Webinar stellt Oralchirurg Dr. Frank Zastrow klare Richtlinien für die Verwendung von autologen Knochenblöcken und klassischen GBR-Techniken zum Erreichen vorhersagbarer Resultate vor.

In vielen Fällen ist eine Knochenaugmentation notwendig, bevor Implantate gesetzt werden können. Außerdem kann das Weichgewebsmanagement ein entscheidender Faktor für den Implantaterfolg sein. In allen Fällen steht der „Goldstandard“ für die Verwendung von autologem Knochen im Wettstreit mit dem Einsatz von Knochenersatzmaterialien. Oder ist die kombinierte Verwendung von autologem Knochen und anderen Knochenersatzmaterialien der zu bevorzugende Weg?

In diesem Webinar zeigt der Oralchirurg Dr. Frank Zastrow klare Richtlinien für die Verwendung von autologen Knochenblöcken, Knochenersatzmaterialien und den klassischen GBR-Techniken (Guided Bone Regeneration) unter anderem in Verbindung mit resorbierbaren Kollagenmembranen zum Erreichen vorhersagbarer Resultate. Das Webinar richtet sich an alle Zahnärzte und Chirurgen, die verschiedene Augmentationstechniken für unterschiedliche klinische Situationen kennenlernen möchten.


Veröffentlichungsdatum: 15/11/2017
Verfügbar bis: 15/11/2020

“Entscheidungsfindung: Eigenknochen oder Knochenersatz?” wird gesponsert von der Tribune Group GmbH. Die Tribune Group GmbH ist ein anerkannter Anbieter von ADA CERP- und AGD PACE-Punkten..

Referent

Dr. Frank Zastrow

  • 2017 Regelmäßige Fortbildungen mit Live OPs und Hands on Kursen (unter www.frankzastrow.com/fortbildungen)
  • 2016 Ernennung zum Vorsitzenden des zahnärztlichen Qualitätszirkels „»Forum für innovative Zahnheilkunde“ (FIZ) in Heidelberg
  • 2012 Niederlassung in eigener Praxisklinik mit Überweisertätigkeit in Wiesloch bei Heidelberg (www.frankzastrow.de)
  • 2012 Ernennung zum „Geprüften Experten der Implantologie“ (DGOI) und zum „Diplomate in Implantology“ (ICOI)
  • 2011 Ernennung zum „Master M.Sc. Implantology and Dental Surgery“ (Universität Münster)
  • 2009 – 2012 Tätigkeit als Oralchirurg der Privatzahnklinik Schloss Schellenstein, Oberarzt der Privatzahnklinik Schloss Schellenstein in Olsberg (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. F. Khoury/ Dr. J. Schmidt)
  • 2008 Promotion und Ernennung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • 2005 – 2008 Weiterbildung an der Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie der Universität Heidelberg (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Dr. J. Mühling)
  • 1999-2004 Staatsexamen und Approbation an der Universität Heidelberg

Fragen Sie den Experten

Leave a Reply