1CEPunkt
Donnerstag, 31. August 2017
18:30 Uhr

Einsatz des Morita AdvErL Evo Lasers in der endodontischen Behandlung

Referent: Dr. Hans-Willi Herrmann

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sie müssen eingeloggt sein, um dieses Webinar ansehen zu können. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie ein kostenfreies anlegen.

Einsatz des Morita AdvErL Evo Lasers in der endodontischen Behandlung

Dr. Hans-Willi Herrmann

Das Webinar behandelt den Einsatz des Morita AdvErL Evo Lasers im Rahmen des endodontischen Arbeitens. Es beinhaltet die Beschreibung eines praxisrelevanten Workflows von der initialen Trepanation bis hin zur finalen Reinigung vor der Wurzelkanalfüllung.

Seit über 100 Jahren gilt die sogenannte „Endodontische Trias“ aus adäquater Aufbereitung, Desinfektion und Füllung des Wurzelkanals als Garant für den Behandlungserfolg in der Wurzelkanalbehandlung. Die letzten beiden Jahrzehnte waren geprägt von enormen Fortschritten im Bereich der Kanalaufbereitung und Wurzelkanalfüllung. Dem Bereich der Desinfektion und Reinigung wurde im Vergleich dazu in dieser Zeit wenig Interesse gewidmet.

Durch Micro-CT-Studien, welche die Grenzen mechanischer Kanalbearbeitung mit einer Vielzahl mechanisch nicht erreichbarer Wurzelkanaloberflächen aufzeigten, sowie die durch die negativen Folgen des Materialabtrags im Hinblick auf eine unerwünschte Ansammlung von Debris und Smearlayer in den komplizierten Ramifikationen, Seitenkanälen und Isthmen des Wurzelkanalsystems belegten, rückte in den letzten Jahren dann die Reinigung und Desinfektion wieder in den Blickpunkt des Interesses.Unzulänglichkeiten konventioneller Methoden wurden mehr und mehr augenfällig, neuartige Spüllösungen und Reinigungsverfahren entwickelt.

Der Ultraschallreinigung wurden die schallinduzierte Aktivierung von Spülflüssigkeiten und das in Mikrohubbewegungen feilende SAF-System beiseite gestellt. All diesen Lösungen ist gemeinsam, dass eine mechanische Aktivierung der Spülflüssigkeit zur Intensivierung der Reinigungsergebnisse erfolgt.

Die Laser Activated Irrigation unter Einsatz des Morita AdvErL Evo Lasers ermöglicht – als innovatives Verfahren einen gänzlich anderen Weg gehend – eine verbesserte Reinigung und Desinfektion, die sich im klinischen Alltag sich sowohl in augenscheinlich sauberen Kavitäten wie auch an einer radiologisch sichtbaren Zunahme an gefüllten Ramifikationen belegen lässt. Aus diesem Grunde empfiehlt sich der Einsatz des Morita AdvErL Evo Lasers im Rahmen des endodontischen Arbeitens als sinnvolle Behandlungsmaßnahme in den verschiedensten Phasen der Wurzelkanalbehandlung.

Das Webinar gibt eine Einführung über Funktion und Nutzen des Morita AdvErL Evo Lasers und seine konkrete Anwendung im Rahmen eines praxisrelevanten endodontischen Workflows von der Reinigung der Zugangskavität, der Darstellung der Wurzelkanaleingänge, dem Gängigmachen von Wurzelkanälen, der Beseitigung von Verblockungen und der Herstellung von Patency, der Reinigung der Wurzelkanäle und Beseitigung des Smearlayers sowie der Entfernung von Calciumhydroxid oder von intrakanalären Fremdkörpern wie vorhandenem Wurzelfüllmaterial und Instrumentenfragmenten.

Handzettel:
Morita AdvErL EVO Laser Broschuere
Morita_Fachbericht_Lasertherapie


Veröffentlichungsdatum: 31/08/2017
Verfügbar bis: 31/08/2020

“Einsatz des Morita AdvErL Evo Lasers in der endodontischen Behandlung” wird gesponsert von der Tribune Group GmbH. Die Tribune Group GmbH ist ein anerkannter Anbieter von ADA CERP- und AGD PACE-Punkten..

Referent

Dr. Hans-Willi Herrmann

  • Spezialist für Endodontologie der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und TraumatologieCertified Member der European Society of Endodontology
  • Praxistätigkeit limitiert auf Endodontie
  • geb. 1963: Studium an der Johannes – Gutenberg – Universität Mainz
  • 1990: Staatsexamen
  • 1990 – 1992: Assistententätigkeit in Oberrotweil bei Freiburg, Frankfurt, Landau.
  • 1992: Promotion
  • Seit 1993: in eigener Praxis in Bad Kreuznach niedergelassen. Seitdem intensive Beschäftigung mit der Endodontie, Mitglied der DGZMK, DGZ, DG Endo sowie weiterer zahnmedizinischer Fachgesellschaften.
  • Seit 1997:
    • Endodontische Überweisungspraxis
    • Nationale und internationale Referenten- und Kurstätigkeit zu endodontischen Themen
    • Mehr als 350 Vorträge/ Arbeitskurse zu endodontischen Themen in den letzten 20 Jahren.
  • 1999: Gründer von ENDONEWS, der ersten deutschsprachigen zahnmedizinischen Newsgroup im Internet zum Thema „Wurzelkanalbehandlung“
  • Seit 2008: Initiator/Autor des zahnmedizinischen Internet – Blogs “Wurzelspitze“
  • Fachautor zum Thema „Endodontie“ in Fachzeitschriften und Fachbüchern Buchkapitel für Thieme´s „Farbatlas der Endodontologie“ (deutsche und englische Ausgabe) Quintessenz „Probleme in der Endodontie“ (englische und russische Ausgabe), Quintessenz „O Movimento Reciprocante na Endodoncia“ (portugiesische Ausgabe)

Fragen Sie den Experten

Leave a Reply

Punkte

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CME-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte auf diese Seite zurück, um das Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Haben Sie Probleme damit, das Quiz zu öffnen? Bitte lesen Sie die Rubrik "Häufig gestellte Fragen“ oder "kontaktieren Sie unser Support-Team". You can also email us at support@dtstudyclub.de