VOCO goes digital – Innovationen zur IDS 2017

Auf der IDS 2017 stellt VOCO die Ergebnisse langjähriger Forschungsarbeit vor, die die beiden maßgeblichen VOCO-Qualitätsmerkmale tragen: fortschrittlich und verlässlich.

Neu legt VOCO 2017 den Grundstein für eine Portfolio-Ausweitung in den Bereich digitale Prothetik. Erstmals vorgestellt wird ein 3D-Drucker in unterschiedlichen Größen für den Labor- und Praxisgebrauch mit optimaler Druckqualität und -geschwindigkeit sowie auf den Drucker abgestimmte Materialien zur Herstellung von Zahntechnik-Modellen und Schienen. Außerdem neu im Portfolio sind Grandio blocs, die Composite-Blöcke für die CAD/CAM-Anwendung mit überdurchschnittlichen Festigkeiten, sowie Registrado Scan, ein scanbares Bissregistriermaterial.